Thomas S. Kuhn - Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)

in:   Category: >

Thomas S. Kuhn - Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)
Description: Amazon
Anhand bedeutender Stationen der Geschichte der Physik - von der aristotelischenNaturtheorie über Nikolaus Kopernikus 1473 bis 1543, Galileo R Galileiund Johannes R Kepler bis zur klassischen newtonschen Physik und der Relativitätstheorievon Albert R Einstein - entwickelt Kuhn seinen zentralen Begriff des Paradigmas.Damit bezeichnet er die Auffassungen, die eine Wissenschaft in einer bestimmtenPeriode prägen. Kuhn unterscheidet zwischen normalwissenschaftlichen Perioden,in denen Forscher einem Paradigma verpflichtet und bestrebt sind, innerhalbdieses vorgegebenen Rahmens Probleme zu lösen, und außerordentlicher Forschung,durch die ein neues Paradigma geschaffen wird. Nach Kuhn geschieht diesin Krisen, in denen unerklärbare Phänomene Anomalien auftreten, was zueiner Verunsicherung der Forschergemeinschaft führt. Ein neues Paradigmasetzt sich nicht per rationaler Überzeugung, sondern per Überredung undPropaganda durch. Die Vorstellung des wissenschaftlichen Fortschritts imSinne einer schrittweisen Annäherung an die Wahrheit ist laut Kuhn nichthaltbar.

Find this item here

Low-cost offers in München

Owner Info
Rental price
Purchase price
München (80335)
Deposit none
Only pickup
for free

Comments and News regarding Thomas S. Kuhn - Die Struktur wissenschaftliche...