Schlag den Raab

in:   Category: >

Schlag den Raab
Description: Amazon
Wer schon immer mal gegen Stefan Raab antreten wollte, hat virtuell bald die Gelegenheit dazu: Das beliebte TV-Spektakel Schlag den Raab erscheint als offizielle Videospielumsetzung, bei der ebenfalls kein Auge trocken bleiben wird - der Hit für jede Party! Auf Nintendo Wii können sich bis zu vier Spieler (PC: zwei Spieler) fesselnde Duelle gegeneinander liefern - oder bei 21 Rate-, Glücks- und Actionspielen gleich gegen das virtuelle Ebenbild von Stefan Raab antreten. Stefan Raab, Matthias Opdenhövel und Elton leihen ihren virtuellen Pendants die Stimme. Alle bekannten Charaktere der TV-Show trifft man im Spiel als lustig-humorvolle Karikaturen im Comicstil wieder. Neben Stefan Raab ist auch der Schlag den Raab-Moderator Matthias Opdenhövel mit von der Partie, der wie auch in der TV-Show die spannenden Wettkämpfe ankündigt und kommentiert. Selbstverständlich darf auch Elton in der Videospielumsetzung nicht fehlen! Die Mimik und Gestik der berühmten Vorlagen wurden auf witzige Art und Weise übernommen: Jedes Fluchen, jedes Jubeln und die typische Gestik wurden originalgetreu umgesetzt! Zusammen mit den Originalstimmen sorgt dies für ein unschlagbares Schlag den Raab-Feeling. Die Party steigt im Wohnzimmer! Matthias Opdenhövel führt gewohnt schlagfertig durch die Show und moderiert die actionreichen und beliebten Schlag den Raab-Wettbewerbe, wie Pömpeln, Die Theke oder auch Würfeln. Hier sind schnelle Reaktionen, Geschicklichkeit und strapazierfähige Lachmuskeln gefragt. Die Originalstimme von Elton sorgt beim legendären Quiz Blamieren oder Kassieren für glühende Gehirnwindungen und echte Schlag den Raab-Atmosphäre. Nicht fehlen dürfen natürlich au

Find this item here

Low-cost offers in Düsseldorf

Owner Info
Rental price
Purchase price
Düsseldorf (40219)

Condition: 
Deposit none
Only pickup
for free

Comments and News regarding Schlag den Raab

Somebody likes Schlag den Raab

years and 8 months ago

Somebody added in Düsseldorf Schlag den Raab.

years ago