Medal of Honor: Frontline

in:   Category: >

Medal of Honor: Frontline
Description: Amazon
Medal of Honor kehrt zu seinen Konsolenwurzeln zurück und schickt Lt. Jimmy Patterson zu seinem ersten Einsatz auf den Next-Generation-Konsolen. Dieses Mal spielt das Geschehen um den 6. Juni 1944, den D-Day, und beginnt mit der Landung der Alliierten am Strand der Normandie. Frontline wird seinem Namen mehr als gerecht und ist von Anfang an voll gepackt mit Action. Wenn Sie den Strand entlangstürmen, während neben Ihnen Kameraden fallen und Ihre Ohren vom Lärm der Artillerie dröhnen, fühlen Sie sich fast wie am Set von Der Soldat James Ryan. Wer die PC-Version gespielt hat, der kennt diese Mission bereits aus Allied Assault. Das ist aber auch schon das Ende der Gemeinsamkeiten, denn Frontline ist ein vollkommen neues Spiel, dessen Missions- und Leveldesign perfekt auf die Konsole abgestimmt wurden. Wenn Sie den D-Day überlebt haben, tauchen Sie in die eigentliche Handlung des Spiels ein -- die Operation Market Garden (Arnheim). Egal, ob Sie ein U-Boot versenken sollen oder die Checkpoints in der Stadt selbst befreien müssen, die Missionen glänzen allesamt durch hervorragendes Design. Der Hauptgrund für die gute Spielbarkeit der Medal-of-Honor-Serie liegt im hohen Realitätsgrad: Story, Grafik und Sound ergeben zusammen einen der packendsten Ego-Shooter -- egal auf welcher Plattform. Die Hintergrundgrafiken sind mit schönen Details ausgestattet und der Sound sucht seinesgleichen. Auch die Steuerung ist gut durchdacht und intuitiv. Neben der Möglichkeit, die Steuerung aus dem ersten PSone Medal of Honor zu übernehmen, können Sie sich auch für die Variante Sharpshooter entscheiden, bei der das Spiel mit den beiden analogen Sticks gesteuert wird. Selbstverständlich lassen sich die Tasten auch frei belegen, sodass jeder die Steuerung seinen Bedürfnissen anpassen kann. Es gibt nur zwei Punkte, an denen sich das Spiel ein wenig Kritik gefallen lassen muss. Zum einen ist von künstlicher Intelligenz teilweise nicht viel zu spüren, was sich zum Beispiel darin zeigt, dass die Feinde seelenruhig zusehen, wie ihre Kameraden erschossen werden. Mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad ändert sich das Verhalten zwar, die Feinde benehmen sich aber nie wirklich "menschlich". Zum anderen lässt sich das Spiel nur nach dem erfolgreichen Beenden einer Mission abspeichern (eine typische Eigenart von Konsolenumsetzungen). Frust und Verzweiflung sind also vorprogrammiert, wenn man kurz vor dem Ende eines Levels scheitert und sich dann wieder durch die ganze Mission kämpfen muss. Aber schließlich befinden wir uns im Krieg, und abgesehen von diesen beiden Kleinigkeiten ist Frontline wirklich ein phänomenales Spiel. Verpflichten Sie sich jetzt: Die Alliierten brauchen Sie. --Kristen Bowditch

Find this item here

Low-cost offers in Bielefeld

Owner Info
Rental price
Purchase price
Bielefeld (33613)
Deposit none
Only pickup
for free

Comments and News regarding Medal of Honor: Frontline

Somebody added in Bielefeld Medal of Honor: Frontline.

years and 8 months ago