Helene Vager,Clau... - Themroc

Kategorie: >

Helene Vager,Clau... - Themroc
Themroc hat einen langweiligen Alltag. Morgens aufstehen, von Muttern zur Pünklichkeit ermahnt werden, das Schwesterchen nackt beim Schlafen zu beobachten, auf der Treppe einer Hausbewohnerin lüstern nachschauen, mit dem Fahrrad zur Metro und mit der Metro zur Arbeit fahren, um dort die nach außen gerichteten Fensterrahmen zu streichen. Nachdem er seinen Chef beim Befingern seiner Sekretärin durchs Fenster beobachtet und daraufhin von diesem eine Rüge erteilt kriegt, ist er nicht mehr zu bremsen , das Tier in Themroc bricht durch. Er schnappt sich seine Schwester, mauert die Tür zu seinem Zimmer zu und bricht die Außenwand der Hinterhauswohnung im ersten Stock heraus. In dieser Großstadthöhle lebt er nun mit seiner Schwester und anderen Gleichgesinnten freie Sexualität aus, zieht nachts durch die Straßen und jagt sich Polizisten, die dann über offenen Feuer gegrillt werden. Die Einsatztruppen versuchen mit allen Mitteln, Herr der Lage zu werden, aber schon klopfen an allen Ecken und Enden Leute an den Außenwänden ihrer Wohnung herum... Bonusmaterial: In Originalsprache "Themrockanisch"; Animiertes Menü; EpiX-Trailer-Show;

Angebot von

Ort: Berlin (10405)
Zustand: 
Kaution: €;
Nur Selbstabholung
auf Anfrage

Kommentare und News zu Helene Vager,Clau... - Themroc

André Henze hat in Berlin die Sache Helene Vager,Clau... - Themroc eingestellt .

vor 14 Tagen