Kate Bush - Never for Ever

Category: >

Kate Bush - Never for Ever
Description: Amazon
Nachdem Kate Bushs Zweitwerk Lionheart unter musikalischen Gesichtspunkten eher bescheiden ausgefallen und von der Kritik zurecht mit höchst zwiespältigen Rezensionen bedacht worden war, kehrte das Wunderkind von einst auf seinem dritten Werk Never For Ever wieder zu den Stärken ihres sensationellen Debüts "The Kick Inside" zurück. Also: Verwoben-verspielte Mini-Dramen, vorgetragen von einer glasklaren Elfenstimme, die sich im weiten Universum zwischen Fantasy und bestem Pop-Entertainment bewegten. Und trotz aller Skurrilität in den Kompositionen hielt auch Never For Ever wieder etliche Single-Hits parat, die in den Charts weltweit rasch nach ganz oben preschten: das entschlossene "Babooshka", das fragile "Army Dreamers" und das nichts weniger als epochale "Breathing", das wie kaum ein anderes Kate Bush-Stück den schmalen Grat zwischen Wehmut und Wahnsinn seiner Protagonistin demonstriert. Never For Ever, zu Beginn der neuen Dekade veröffentlicht, gewährte der damals gerade mal 22-jährigen Britin einen fulminanten Einstieg in die 80er Jahre. Es sollte ein weiteres erfolgreiches Jahrzehnt dieser exzentrischen Ausnahmekünstlerin werden. Im nächsten Jahrzehnt tat Mrs. Bush sich da wesentlich schwerer: Gerade mal ein Album erschien, das eher laue "The Red Shoes" aus dem Jahr 1993. Seitdem haben wir nur noch von Kates Gewichtsproblemen gehört. Auch ein Motiv, seie Karriere zu beenden. --Michael Fuchs-Gamböck